Sri Lankazimmeraufreisen

Packliste Backpacking – Das Pack-Chaos überblicken!

PACKLISTE gefällig?

Morgen starten wir unsere vier-wöchige Sri Lanka Reise und sind schon voller Vorfreude!  Diesmal aber backpacken LEVEL 2, nur mit großem Rucksack, Handgepäck und Kleinkind im Tragetuch 😉

Begleiten könnt ihr uns hier, auf Facebook „kreativzimmer“ und auf Instagram  unter „#zimmeraufreisen“!

Um euch einen kleinen Einblick zu geben und auch vielleicht den einen oder anderen Tipp, haben hier wir unsere Packliste für euch! 

Wir reisen im Prinzip mit zwei Rucksäcken einem Deuter Aircontact 55 + 10 l und einem Jack Wolfskin Trooper 32 l. Letzterer geht mit uns als Handgepäck in den Flieger und beinhaltet im Wesentlichen alles, was unser kleinstes Reisemitglied benötigt!

Packliste „Trooper“ – Handgepäck

– Schwimmwindeln

– Nuby Schalen (1 x mittel, 1x klein) mit Plastiklöffel, zum Spielen, Essen, Aufbewahren, etc.

–  sigikid Trinkflasche

–  Babynahrungsgläschen, nur 2- 3 Stück um für die ersten Stunden und Tage für den Notfall gerüstet zu sein.

–  Spielzeug, wir haben eine kleine Figur sowie einen kleinen Kreisel dabei, daneben kann natürlich mit allem anderen genauso gut gespielt werden (Wäscheklammern, Tupperdosen, etc.), mit an Bord sind außerdem zwei kleine Kinderbücher.

– Bekleidung (alles in einem Packing cube): 5 Bodies (2 x Tank, 1 x Kurzarm, 2 x Langarm), 3 Hosen (3 x Lang, 1 x etwas dicker, 1 x Kurz), Kapuzenjacke, Krabbelschuhe, 3  Paar Socken, Sommermütze, Sandalen, 3 T-Shirts, Strandkleid, Hosenanzug, und Kopftuch/Halstuch

– aufblasbare  Nackenkissen

– Kapuzenhandtuch 

– Wickelmatte mit Müllbeuteln

– kleine Decke

– Schmusetuch

– Nähzeug mit Sicherheitsnadeln

– Stifte

Travelhandtuch

– Kompressionsstrümpfe

– Sonnenbrillen

Reiseführer Sri Lanka

– Tagebuch

– Wickeltasche (als zusätzliches Gepäckstück)

Hygieneartikel, davon einiges in kleine Fläschchen von DM abgefüllt und diese wiederum in die praktischen 1l Zip Beutel verpackt: mit  Nagelschere, Sonnencreme, Zahnpasta, Zahnbürste, Bodylotion, Nasensauger,  Körperöl, Wundcreme, Lippenpflege, Oropax, Deodorant.

Elektronik mit Netbook, Akkupack, Handyladekabel, Kopfhörer und Kamera mit Zubehör.

Packliste „Deuter“ – großer Backpack

–  Deryan Travel-cot Baby Luxe Reisebettzelt inklusive Schlafmatte (passt mittels eines Spanngurtes auch in einen Rucksack hinein!)

photo_2016-11-13_19-49-064 Stück Packingcubes, unserer Meinung nach die beste Idee um Ordnung und Stauraum in unseren Rucksäcken zu bringen. Sortiert haben wir dabei je einen Beutel für Kleidung von Dani, einen für Kleidung von Steffi, einen für diverse Elektronik und einen für unsere Kleine. Die Klamotten haben wir dann gerollt und schön in den Packingcube gequetscht. Socken und Unterwäsche haben wir als idealen Lückenfüller benutzt.

Mokito Moskitonetz Travelline Spring 60

Vakuum Aufbewahrungsbeutel, nachdem wir die Vakuumbeutel kennengelernt haben wollen wir sie nicht mehr missen. Sie sind einfach zu benutzen und helfen uns Kleidungsstücke, die wir nur selten benötigen (z.B. Softshell-Jacken) noch platzsparender unterzubringen.

 – Reiseapotheke (mehr Infos findet ihr auf unserem Blogeintrag hierzu)

Bekleidung (alles in zwei Packing cubes): T-Shirt + Tops, Dreiviertelshirts, Schlaf Tshirt, Outdoorhosen, Jeans, Socken, Unterhosen, Soft Shell Jacke, Sneaker, FlipFlops, Bikini, Badehose, kurze Hose, BH’s, Badehos,  lange Stoffhosen

– Reisehandtuch

– Hygieneartikel mit Seife, Haarseife, Deo, Haargel, Sonnecreme, Feuchtigkeitscreme, Parfüm, Nagelclipser, Feile, Bürste, Feuchttücher, Augenpflege, Wattestäbchen, Pinzette,Desinfektionsmittel, Zahnbürste, Zahnpasta, Gallseife, Zahnseide

–  Taschenmesser

– Spanngurte

– Paketschnur

– Schlafsäcke

– Klebeband

– Feuerzeug

– Wäschebeutel

– Stirnlampe

– Babynahrungsgläschen

– kleiner Regenschirm (auch als Sonnenschirm)

 – Wäscheklammern

– Einmalwaschlappen

– Feuerzeug

– Vorhängeschloss